Online Seminar: Frauengesundheit - Endometriose

Termin:
07. Oktober 2022, 08:30 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Online

Fachbereich

Endokrinologie und Stoffwechsel

Bewertung

8 CPD

Zielgruppe

Detailbeschreibung

Ziel des Seminars ist es einen Einblick in die Diagnose Endometriose und der entsprechenden Therapien zu erhalten sowie die unterstützende Wirkung der ernährungstherapeutischen Ansätze kennenzulernen.

Bis zur Diagnose Endometriose haben Patientinnen sehr oft einen langen Leidensweg hinter sich. Die Ursache liegt auch darin, dass diese Erkrankung auch für ÄrztInnen sowohl in der Diagnostik als auch in der Therapie herausfordernd ist. Das Vorgehen ist differenziert, weil auch die Erkrankung individuell unterschiedlich ist.  Nicht umsonst wird die Krankheit als „Chamäleon der Gynäkologie“ bezeichnet.

Im ärztlichen Teil werden mögliche Ursachen und Formen der Endometriose besprochen sowie therapeutische Möglichkeiten und die Diagnostik erörtert. Weiters fließen die neuesten Erkenntnisse vom diesjährigen Endometriosekongress ein.  Es gibt Zeit für Fragen und Fallbesprechungen.

Der diaetologische Part gibt einen Überblick der ernährungstherapeutischen Ansätze, die den Verlauf der Endometriose positiv beeinflussen und Symptome lindern können - begleitet von Fallbeispielen und Raum für spannende Diskussionen.

 

Hinweis:

  • Eine Anmeldung vorab ist notwendig, den Link zur Teilnahme sowie weitere Informationen erhalten nur angemeldete Personen. Dieser Link darf NICHT an Dritte weitergegeben werden (siehe Punkt 4 AGBs)
  • Das Online-Seminar findet über die Videokonferenz Lösung ZOOM statt. Sie können am PC wie auch auf gängigen Handys und Tablets daran teilnehmen.
  • Eine Aufzeichnung des Online-Seminars erfolgt aus Datenschutz- und Urheberrechtsgründen NICHT.
Voraussetzungen:

Für die Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung benötigen Sie:

 

  • einen PC mit Internet-Zugang und Soundkarte

Inhalte

Ärztlicher Part:

 Ernährungstherapeutische Ansätze:

Vortragende

Dr. Clara Goldmann (Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe), Stefanie Bart (Diätologin)

Mindestteilnehmer:
12
Höchstteilnehmer:
15

Organisation

Bettina Dreschl

T: 0664/2326670
noe@diaetologen.at,
Anmeldeschluss: 2. Sept. 2022

Preisinformation

Teilnahmegebühr:

Mitgliedspreis € 150.- 

Nichtmitgliedspreis € 260.-

 

Anmeldung