Online Seminar: Frauengesundheit - PCOS – polyzystische Ovarialsyndrom

Termin:
28. Oktober 2022, 08:30 bis 16:45 Uhr
Veranstaltungsort:
Online

Fachbereich

Endokrinologie und Stoffwechsel

Bewertung

8 CPD

Zielgruppe

DiaetologInnen im klinischen und niedergelassenen Bereich, StudentInnen der Diaetologie.

Detailbeschreibung

Das Seminar gibt einen vertiefenden Einblick in die (Patho)physiologie des PCOS, die Diagnostik, die Therapieformen sowie der neuen Forschungsaspekte. Vervollständigt wird es mit dem ernährungstherapeutischen Teil der Licht ins Dunkle bringt und neben evidenzbasierenden Fakten mit Mythen rund um das Thema aufräumt.

 

Das polyzytische Ovarialsyndrom (PCOS) ist eine komplexe Erkrankung und rund 5-10% aller Frauen sind betroffen. Es bringt ein hohes metabolisches Risiko mit sich, ca. die Hälfte aller betroffenen Frauen sind mehrgewichtig, viele leiden an Insulinresistenz, Glucosetoleranzstörungen und Typ-2-Diabetes. Viele dieser Frauen sind auch von unerfüllten Kinderwunsch, Hirsutismus, Akne und androgenetischer Alopezie betroffen. Zusammenfassend kann man sagen, dass PCOS eine extrem häufige Erkrankung mit komplexen Folgen ist und bedarf einer konsequenten, interdisziplinären und vor allem individuellen Therapie.

 

Hinweis:

  • Eine Anmeldung vorab ist notwendig, den Link zur Teilnahme sowie weitere Informationen erhalten nur angemeldete Personen. Dieser Link darf NICHT an Dritte weitergegeben werden (siehe Punkt 4 AGBs)
  • Das Online-Seminar findet über die Videokonferenz Lösung ZOOM statt. Sie können am PC wie auch auf gängigen Handys und Tablets daran teilnehmen.
  • Eine Aufzeichnung des Online-Seminars erfolgt aus Datenschutz- und Urheberrechtsgründen NICHT.
Voraussetzungen:

Für die Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung benötigen Sie:

 

  • einen PC mit Internet-Zugang und Soundkarte

Inhalte

Ärztlicher Part:

Ernährungstherapeutischer Teil:

Vortragende

Univ.-Prof. Dr. med. univ. Barbara Obermayer-Pietsch (Innere Medizin, Endokrinologie und Osteologie); Ing. Renate Liebmann-Sudy, BSc (Diaetologin)

Mindestteilnehmer:
12
Höchstteilnehmer:
20

Organisation

Bettina Dreschl

T: 0664/2326670
noe@diaetologen.at,
Anmeldeschluss: 23. Sept. 2022

Preisinformation

Teilnahmegebühr:

Mitgliedspreis € 150.- 

Nichtmitgliedspreis € 260.-

 

Anmeldung