Kirchberger Geflügelfachtag

Details als PDF herunterladen Anmeldung Zurück zur Übersicht

Termin:
01. Dezember 2021
Beginn:
13.00 Uhr
Ende:
17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
LFS Kirchberg am Walde, Erdwegen 1-4, 8232 Grafendorf
Freie Plätze:
96 von 100

Vortrag von

DI Roman Bruckner, Wolfgang Fank, Anton Koller und Dr. Reinhard Puntigam

Zielgruppe

Legehennenhalter

Fachbereich

Legehennenhaltung

Beschreibung (Kompetenzerwerb)

Fachtag für Legehennenhalter

Inhalte

Moderation: Wolfgang Fank, BEd, LFS Kirchberg


13:00-13:10 Eröffnung und Begrüßung

Dir. DI Roman Bruckner, Direktor LFS Kirchberg am Walde


13:10-13:30 Aktuelle Themen der Sparte Futtermarkt, Pocken


13:30-13:50 Aktivitäten der ZAG und Vorstellung der Servicestelle SNEG: öffentliche Beschaffung, naBe-Plan & neue Absatzmärkte, BH Quo vadis ZAG

ZAG – Zentrale Arbeitsgemeinschaft der Österreichischen Geflügelwirtschaft 


13:50-14:20 Eiweißverfügbarkeit und Sojatoastung

DI Dr. Reinhard Puntigam, Universität Rostock


14:20-14:40 Praktischer Aspekt

Bernhard Monschein, MH Agrarhandel GmbH


14:40-14:50 Diskussion


14:50-15:20 Pause


15:20-15:40 Auslauf PV rechtlich Steiermark, Bund Pro Kontra Zaunsystem aus PV, Projektvorstellung, Doppelnutzung

Anton Koller, LK Steiermark


15:40-16:00 Photovoltaik und Stromspeicher in der Geflügelwirtschaft - Stromkosten sparen

LK Steiermark


16:00-16:10 Praxisbericht

DI Herbert Paierl, Paierl Consulting Beteiligungs GmbH


16:10-16:20 Praxisbericht

Robert Schrenk, Landwirt vlg. Moarhofhechtl Passail


16:20-16:30 Podiumsdiskussion

Organisation

Viktoria Egger / NTÖ - Nachhaltige Tierhaltung Österreich
Dresdner Straße 89/B1/18, 1200 Wien
T: +43 (1) 334 17 21 - 63

egger@zag-online.at, https://www.nutztier.at/bildung

Partner und Programme

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung unter www.nutztier.at/bildung ist erforderlich. 

geförderter Teilnehmerbeitrag       € 40.-*

ungeförderter Teilnehmerbeitrag    € 80.-

*Wenn Sie über eine österreichische landwirtschaftliche Betriebsnummer verfügen, erhalten Sie die ermäßigte Teilnehmergebühr. 

 

  

Anmeldung