ONLINE - Junghennenfachtag

Anmeldung

Details als PDF herunterladen Zurück zur Übersicht

Termin:
09. Dezember 2021
Beginn:
09.00 Uhr
Ende:
12.00 Uhr
Veranstaltungsort:
ONLINE-WEBINAR
Anerkennung:
1,5 TGD-Weiterbildungsstunden 
Freie Plätze:
46 von 50

Vortrag von

Zielgruppe

Junghennenhalter

Beschreibung (Kompetenzerwerb)

Webinar für Junghennenhalter

Inhalte

09:00-09:10 Aktuelle Themen der Sparte


09:10-09:30 Aktivitäten der ZAG und Vorstellung der Servicestelle SNEG: öffentliche Beschaffung, naBe-Plan & neue Absatzmärkte

ZAG – Zentrale Arbeitsgemeinschaft der Österreichischen Geflügelwirtschaft


09:30-10:15 Anforderungen an die Junghenne aus Sicht der LH & Junghennenmanagement, Aufzucht

Dr. Matthias Schmutz & Björn Andersson, Lohmann Breeders GmbH, Cuxhaven


10:15-10:30 Pause


10:30-10:45 Status quo Kükentöten und Bruderhahn

DI Michael Wurzer, ZAG


10:45-11:15 Aktuelle Gesundheitsthemen in der JH Aufzucht: rote Vogelmilbe, Schadnager

Dr. Franz Sommer, Geflügeltierärzte GmbH


11:15-11:30 EU Bio Verordnung

LKÖ


11:30-12:00 Brustbeinfrakturen und deren Auswirkungen: Bedeutung für die Junghennenaufzucht

PhD Christina Rufener, Zentrum für tiergerechte Haltung: Wiederkäuer und Schweine, Tänikon (CH)

Organisation

Viktoria Egger / Nachhaltige Tierhaltung Österreich
Dresdner Straße 89/B1/18, 1200 Wien
T: +43 (1) 334 17 21 - 63

egger@zag-online.at, https://www.nutztier.at/bildung

Partner und Programme

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung unter www.nutztier.at/bildung ist erforderlich! 

geförderter Teilnehmerbeitrag       € 40.-*

ungeförderter Teilnehmerbeitrag    € 80.-

*Wenn Sie über eine österreichische landwirtschaftliche Betriebsnummer verfügen, erhalten Sie die ermäßigte Teilnehmergebühr.