Kirchberger Geflügelfachtag

Anmeldung

Details als PDF herunterladen Zurück zur Übersicht

Termin:
18. Oktober 2022
Beginn:
13.00 Uhr
Ende:
17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
LFS Kirchberg am Walde, Erdwegen 1-4, 8232 Grafendorf
Anerkennung:
2 TGD-Weiterbildungsstunden 
Freie Plätze:
13 von 90

Vortrag von

18.10.2022 14:00-14:30Kirchberger GeflügelfachtagDr. Irene Zimpernik
18.10.2022 14:30-14:50Kirchberger GeflügelfachtagDr. Christian Haverkamp
18.10.2022 14:30-15:20Pause 50min
18.10.2022 15:20-15:40Kirchberger GeflügelfachtagDr. Katrina Eder
18.10.2022 14:30-15:40Pause 1h 10min
18.10.2022 15:40-16:25Kirchberger GeflügelfachtagAnton Koller
18.10.2022 14:30-16:25Pause 1h 55min
18.10.2022 16:25-16:45Kirchberger GeflügelfachtagIng. Daniel Lafer

Zielgruppe

Legehennenhalter

Fachbereich

Legehennenhaltung

Beschreibung (Kompetenzerwerb)

Fachtag für Legehennenhalter:innen

Inhalte

13:00 - 13:10 Moderation, Eröffnung und Begrüßung 

Wolfgang Fank, BEd, Direktor LFS Kirchberg

 

13:10 - 13:40 Aktivitäten der ZAG und Vorstellung der Servicestelle SNEG, aktuelle Themen aus der Sparte

DI Heinz Schlögl, Obmann Stellvertreter ZAG

 

13:40 - 14:00 PHD (Poultry Health Data) - wie kann sie genutzt werden

Referent der QGV

 

14:00 - 14:30 Hygiene im Legehennenstall um Geflügelpest vorzubeugen

Dr. Irene Zimpernik, AGES 

 

14:30 - 14:50 Bericht zur Geflügelpest aus Nord-Deutschland

Dr. Christian Haverkamp oder Dr. Heinrich Windhaus, Tierarztpraxis Windhaus

 

14:50 - 15:20 Pause

 

15:20 - 15:40 Was ist neu in der Tierschutzgesetzgebung? Status quo Hecke im Auslauf

Dr. Katrina Eder, Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz

 

15:40 - 16:25 Auslaufgestaltungen und deren Vor- und Nachteile

Anton Koller, LK Steiermark 

 

16:25 - 16:45 Futtermittelsituation, Futtermittel Zufütterungen

Ing. Daniel Lafer, Firma Lugitsch 

 

16:45 - 17:00 gemeinsame Diskussion 

 

Organisation

Christina Buchinger / Nachhaltige Tierhaltung Österreich
Dresdner Straße 89/B1/18, 1200 Wien
T: +43 664 88 97 26 94

buchinger@zag-online.at, https://www.nutztier.at/gefluegel

Partner und Programme

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung unter www.nutztier.at/gefluegel ist erforderlich!

 

geförderter Teilnehmerbeitrag* EUR 40,00

ungeförderter Teilnehmerbeitrag EUR 80,00

*Wenn Sie über eine österreichische landwirtschaftliche Betriebsnummer verfügen, erhalten Sie die ermäßigte Teilnehmergebühr.