SFU-Befund - Rückschlüsse auf das Herdenmanagement am Beispiel der Fußballengesundheit

Anmeldung

Details als PDF herunterladen Zurück zur Übersicht

Termin:
14. November 2022
Beginn:
13.30 Uhr
Ende:
17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
online via Zoom, der Einstiegslink wird allen angemeldeten Teilnehmer:innen am Tag vor der Veranstaltung zugesendet.
Anerkennung:
2 TGD-Weiterbildungsstunden 
Freie Plätze:
1 von 30

Vortrag von

14.11.2022 13:30-17:00SFU-Befund - Rückschlüsse auf das Herdenmanagement am Beispiel der FußballengesundheitIng. Franz Knittelfelder
Ing. Irene Mösenbacher MoltererDr. Peter Pless

Zielgruppe

Mastgeflügelhalter

Beschreibung (Kompetenzerwerb)

Schlacht und Fleischuntersuchungs Befunde sollen anhand vom Beispiel Fußballengesundheit erklärt werden. Einfluss der Fütterung, Einstreu und Stallklima spielen dabei eine große Rolle und werden aufgezeigt.

 Anmeldung im Voraus unbedingt erforderlich!

unter https://www.nutztier.at/gefluegel/#gefluegelwirtschaft

oder unter https://www.zag-online.at/bildung/

Inhalte

13:30 - 13:45 Begrüßung und Eröffnung

ZAG, Christina Buchinger

13:45 - 14:30 SFU Protokolle mit Fokus auf Fußballengesundheit

Amtstierarzt Dr. Peter Pless

14:30 - 14:45 Pause

14:45 - 15:30 Einflussfaktor Fütterung und Einstreu

Ing. Franz Knittelfelder, Experte für nachhaltige Futtermittel

15:30 - 15:45 Pause

15:45 - 16:30 Einflussfaktor Stallklima: Beeinflussung der Fußballengesundheit durch optimale Stallklimagestaltung

Ing. Irene Mösenbacher-Molterer, HBLFA Raumberg-Gumpenstein

16:30 - 17:00 gemeinsame Diskussion

Organisation

Christina Buchinger / Nachhaltige Tierhaltung Österreich
Dresdner Straße 89/B1/18, 1200 Wien
T: +43 664 88 97 26 94

buchinger@gefluegelwirtschaft.at, https://www.nutztier.at/gefluegel

Partner und Programme

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung unter www.nutztier.at/gefluegel ist erforderlich!

 

geförderter Teilnehmerbeitrag* EUR 40,00

ungeförderter Teilnehmerbeitrag EUR 80,00

*Wenn Sie über eine österreichische landwirtschaftliche Betriebsnummer verfügen, erhalten Sie die ermäßigte Teilnehmergebühr.