Online-Kurs: Wie werde ich Schaf- oder Ziegenzüchter:in?

Anmeldung

Details als PDF herunterladen Zurück zur Übersicht

Termin:
24. Oktober 2022
Beginn:
19.30 Uhr
Ende:
21.15 Uhr
Veranstaltungsort:
online via Zoom, Zugangslink wird einen Tag vor der Veranstaltung per Mail zugesendet, Informationsblatt
Freie Plätze:
26 von 45

VortragendeR

Eduard Penker

Zielgruppe

HalterInnen von Schafen und/oder Ziegen

Fachbereich

Schafe und Ziegen

Beschreibung (Kompetenzerwerb)

All jene, die ihr Vorwissen im Bereich der Schaf- und Ziegenhaltung ausbauen wollen und um die Komponente der Zuchtarbeit erweitern wollen, sind bei dieser online-Informationsveranstaltung genau richtig. Ziel ist es, den österreichischen Schaf- und Ziegenhalter:innen, egal ob biologisch oder konventionell wirtschaftend, die Grundlagen für eine erfolgreiche Zuchtarbeit zu vermitteln und somit ihr Interesse dahingehend zu wecken. Im Zuge des Webinars werden kurz auch allgemeine Bereiche der Haltung, Fütterung, Tiergesundheit, Wirtschaftlichkeit und des Herdenmanagements angesprochen und ihr Zusammenhang mit der erfolgreichen Zuchtarbeit beleuchtet. Weiters gibt es die Möglichkeit Fragen direkt an den Vortragenden zu richten und gemeinsam zu diskutieren.

Inhalte

siehe Beschreibung oben

Organisation

Marie-Theres Schlemmer / NTÖ - Nachhaltige Tierhaltung Österreich
Dresdner Straße 89/B1/18, 1200 Wien
T: +43 1 334 17 21 / 40

schlemmer@oebsz.at, https://www.nutztier.at/schafeziegen

Partner und Programme

Information und Anmeldung

geförderter Teilnehmerbeitrag* EUR 20,00

ungeförderter Teilnehmerbeitrag EUR 40,00

*Wenn Sie über eine österreichische landwirtschaftliche Betriebsnummer verfügen, erhalten Sie die ermäßigte Teilnehmergebühr. 

**Die Einverständniserklärung für jünger 18 Jahre (AGBs) finden sie HIER.