Klauengesundheit

Anmeldung

Details als PDF herunterladen Zurück zur Übersicht

Anerkennung:
1 TGD-Weiterbildungsstunden 

VortragendeR

Beiträge durch verschiedene Fachexpertinnen und Fachexperten

Beschreibung (Kompetenzerwerb)

Der Kurs umfasst die wichtigsten Aspekte des Themas Klauengesundheit. Es werden einerseits Grundkenntnisse der Anatomie und zu Klauenerkrankungen vermittelt. Auf der anderen Seite werden auch Strategien vorgestellt, die dabei helfen sollen Krankheiten vorzubeugen oder Lahmheiten bereits im Anfangsstadium zu erkennen. Zusätzlich wird erläutert, warum das Thema nicht nur für das Tierwohl entscheidend ist, sondern auch in wirtschaftlicher Hinsicht für den Betrieb von Relevanz ist. Auch moderne Hilfsmittel zur Dokumentation der Klauengesundheit werden vorgestellt.

Inhalte

  • Einleitung
  • Ökonomie
  • Anatomie der Klauen
  • Erkennen und Vermeiden von Lahmheiten
  • Funktionelle Klauenpflege
  • Übersicht über Klauenkrankheiten
  • Nicht infektiöse Defekte
  • infektiöse Defekte
  • Dokumentation und ihr Nutzen
  • Kuh-Komfort und Umwelteinflüsse
  • Quiz

Organisation

Hannah Lichtenwagner / NTÖ - Nachhaltige Tierhaltung Österreich
Dresdner Straße 89/B1/18, 1200 Wien
lichtenwagner@rinderzucht.at, https://www.nutztier.at/rinder

Partner und Programme

Information und Anmeldung

Nach Bezahlen der Rechnung wird das e-Learning für Sie freigeschaltet.

Teilnehmerbetrag       € 40.-